Freitag, 31. August 2012

Ludacris ft. Kelly Rowland – Representing [Audio]

Nein, eure Lautsprecher sind NICHT kaputt, der Klang ist wirklich so grottig, aber für einen ersten Eindruck reicht es doch, oder? Irgendwann demnächst gibts den Song bestimmt noch in guter Qualität, bis dahin müsst ihr euch mit diesem Radio Rip (oder Handy Rip?) zufrieden geben, leider.

Auf jeden Fall wird es "Representing" auf Ludas Album "Ludaversal" zu hören geben. Wann das Album erscheint, steht allerdings in den Sternen.

Slim Thug – Thug Thursday [Mixtape]


Falls euch Slim Thug noch ein Begriff ist, werdet ihr euch bestimmt über sein neues Mixtape "Thug Thursday" freuen. Wie der Titel schon sagt: es wurde gestern veröffentlicht. Das Mixtape besteht aus allen Freestyles, die er in den letzten Wochen jeweils am Donnerstag veröffentlicht hat. An mir ist das komplett vorbei gegangen, aber vielleicht freut ihr euch ja darüber.

Viel Spass!


Nas – Bye Baby [Video]


Männer und Reflexion, das ist ja meistens so eine Sache...entweder ist die Frau böse, oder die Frau ist die Böse. Im aktuellen Video zu "Baby Bye" erzählt Nas von seiner Beziehung und vierjährigen Ehe zu Kelis und fängt an nachzudenken. Hätte er auch mal früher machen können, dann wäre dem kleinen gemeinsamen Sohn einiges erspart geblieben. Ich meine, hallo??? selbst Schuld. Diese Frau hatte einen Song mit dem Titel "Caught Out There" in dem sie "I hate you so much right now" singt. Sie war die Personifizierung der aggressiven schwarzen Frau, ist doch klar, dass das nicht gut gehen kann. Aber die Schuld nur bei ihr zu suchen, ist ja nun auch nicht richtig.
 
Ob Kelis darauf wohl eine Antwort singt? 

Der Track stammt, natürlich, aus seinem Album "Life Is Good".

Big Boi ft. Theophilus London – She Said OK [Video]

Big Boi fett am Grinsen

Big Boi und Theophilus London schwimmen quasi in Frauen in dem Video zur Single “She Said OK”. Klar, dass die beiden aus dem grinsen nicht mehr rauskommen, bei so vielen hübschen Damen, die in knapper Bekleidung um sie herum springen. Ich mag den Beat, Text und Video sind eher was für Männer. Ich muss keine halbnackten Frauen angucken. 

Big Bois neues Album "Vicious Lies and Dangerous Rumors" soll am 13. November erscheinen. 


Donnerstag, 30. August 2012

Lupe Fiasco – Food & Liquor II: The Great American Rap Album Pt. 1 [Cover + Tracklist]


Über das schwarze Cover von Lupe Fiascos viertem Album "Food & Liquor II: The Great American Rap Album Pt. 1" wurde im Internet schon viel spekuliert. Fakt ist: es ist halt schwarz.

Satte 17 Tracks werdet ihr ab dem 25. September zu hören bekommen, mit Gästen wie u.a. Bilal, Casey Benjamin, Poo Bear, Jason Evigian und Guy Sebastian.

Tracklist:

1. “Ayesha Says” (Intro)
2. “Strange Fruition” (Feat. Casey Benjamin)
3. “ITAL (Roses)”
4. “Around My Way (Freedom Ain t Free)”
5. “Audubon Ballroom”
6. “B*tch Bad”
7. “Lamborghini Angels”
8. “Put Em Up”
9. “Heart Donor” (Feat. Poo Bear)
10. “How Dare You” (Feat. Bilal)
11. “Battle Scars” (with Guy Sebastian)
12. “Brave Heart” (Feat. Poo Bear)
13. “Form Follows Function”
14. “Cold War” (Feat. Jane $$$)
15. “Unforgivable Youth” (Feat. Jason Evigian)
16. “Hood Now” (Outro)
17. “Things We Must Do For Others”

DMX – Undisputed [Album Snippets]


DMX will also zurück ins Musikbusiness mit seinem neuen Album "Undisputed", das am 11. September erscheinen soll. Es ist übrigens sein siebtes Album und wenn ich mir so die Ausschnitte anhöre, hoffentlich sein letztes. Wer sich von mir nicht abschrecken lässt, hört sich die Snippets an und kann die Deluxe Version des Album dann bei Amazon vorbestellen.





1. Intro: Lookin Without Seein
2. What They Don’t Know
3. Cold World (Feat. Adreena Mills)
4. I Don’t Dance (Feat. Machine Gun Kelly)
5. Sucka for Love (Feat. Dani Stevenson)
6. I Get Scared (Feat. Adreena Mills)
7. Slippin Again
8. Prayer
9. I’m Back
10. Have You Eva
11. Get Your Money Up
12. Head Up
13. Frankenstein
14. Ya’ll Don’t Really Know
15. I Got Your Back
16. No Love (Feat. Adreena Mills)
17. Already

Gibts für euch Highlights? Oder Songs, die ich ganz gut findet? Ich denke, die Tracks mit Adreena Mills könnten Highlights vom Album sein.

Trae Tha Truth – The Blackprint [Mixtape]


Trae Tha Truth, bei Grand Hustle unter Vertrag, veröffentlicht heute sein kostenloses Mixtape "The Black Print". Dieses wird von DJ Scream präsentiert und featured Gäste wie R. Kelly, T.I., Z-Ro, Twista, Meek Mill, Waka Flocka Flame oder Juicy J.

Meek Mill ft. Trey Songz, Wale & Sam Sneaker – Face Down [Video]


Tja, also wer schon immer mal wissen wollte, wie Afroamerikanische Männer, allen voran Meek Mill, Trey Songz, Wale und Sam Sneaker gerne Sex machen ("Face down, ass up. That's the way, we like to fuck."...der höre den Song "Face Down" und schaue sich das Video an. Für die vier Männer könnten Frauen auch nur aus Arsch bestehen.

Der Song stammt übrigens aus Meek Mills Mixtape "Dreamchasers 2". 


Mittwoch, 29. August 2012

Trey Songz Album "Chapter V" erscheint im Oktober [News]


Tja meine Lieben, da war ich heute wirklich mal baff, als mir gesagt wurde, dass das Album "Chapter V" von Trey Songz in Deutschland erst am 5. Oktober erscheinen wird! Das ist 1,5 Monate später als in den Staaten. Ich bin sehr enttäuscht darüber.

Hier nochmal die Tracklist:

ALBUM TRACKLIST - DELUXE DIGITAL (INKL. VIDEOS)
01.  Chapter V (Explicit Album Version)
02.  Dive In (Album Version)
03.  Panty Wetter  (Explicit Album Version)
04.  Heart Attack (Explicit Album Version)
05.  Playin Hard (Explicit Album Version)
06.  2 Reasons featuring T.I. (Explicit Album Version)
07.  Hail Mary featuring Lil Wayne & Young Jeezy (Explicit Album Version)
08.  Don’t Be Scared featuring Rick Ross (Explicit Album Version)
09.  Pretty Girl’s Lie (Album Version)
10.  Bad Decisions (Explicit Album Version)
11.  Forever Yours (Album Version)
12.  Inside Enterlude  (Album Version)
13.  Fumble (Album Version)
14.  Without A Woman (Explicit Album Version)
15.  Interlude 4 U (Album Version)
16.  Simply Amazing (Album Version)
17.  Never Again (Album Version)
18.  Check Me Out featuring Meek Mill & Diddy (Explicit Album Version)
19. Ladies Go Wild (Bonus Version)
20. Almost Lose It (Bonus Version)
21. Heart Attack (Video)
22. 2 Reasons featuring T.I. (Explicit Video)
Die nächste Singleauskopplung wird "Simply Amazing" sein.
Ich finde, der Releasetermin für Deutschland ist eine Frechheit!

Dienstag, 28. August 2012

Game muss Albumtitel ändern [News]

Einer muss ja...seinen Albumnamen ändern. Nachdem Trey Songz seinem Album den Titel "Chapter V" verpasste und 50 Cent sein Album "5 (Murder by Numbers)" nannte, musste Game sich umorientieren. "F.I.V.E.: Fear Is Victory’s Evolution” kam irgendwie nicht mehr in Frage und somit heisst das neue Album nun....“Jesus Piece”.

Hmmmmmmm, na gut. Muss er nochmal ins Studio und ein paar Songs aufnehmen, die den Titel wiederspiegeln. Statt "Bitch" heisst es dann demnächst "God" oder "Gosh" wie die Amis sagen.

"Celebration" als erste Single passt ja schonmal.

DJ Scream ft. Rick Ross, Bun B & Slim Thug – Cassette Deck [Audio]


DJ Scream beglückt uns am 20. November mit seinem neuen Album "Long Live the Hustle", sehr einfallsreicher Titel. Ziemlich schnarchig ist der neue Song daraus mit dem M-M-M-M-Maybach Music Baaaaaaaaaawse Rick Ross. Verlässt der eigentlich noch das Studio, ausser zum Videos drehen?


Ryan Leslie – Winning [Audio]

Ob Ryan Leslie tatsächlich noch so am gewinnen ist, nachdem Diddy ihm die halbe Mannschaft fürs "Les Is More" Album (erscheint am 23.10.) abgeworben hat? Ich fürchte...nein. Aber hey, Optimismus bringt uns weiter, nicht wahr? Und der Song ist ganz gut!

Montag, 27. August 2012

Talib Kweli & Jessica Care Moore - Fly Away [Audio]


Schon die ersten paar Takte katapultierten mich kurzzeitig zurück in die Motown Ära. Als Talib zu rappen begann, war ich wieder im Jahr 2012. Toller Song!

Aber an welchen Song erinnert mich das Intro??? ARGH! Ich werde heute Nacht wieder grübeln und nicht schlafen können!


Sonntag, 26. August 2012

Wiz Khalifa ft. Young Jeezy & Lil Wayne – Work Hard Play Hard (Remix) [Audio]


Die neue Single von Wiz Khalifa wurde von Stargate und Benny Blanco produziert, was man auch raushört. Eigentlich sollte Drake dabei sein, aber dann hatte sich Wiz doch für Young Jeezy und Lil Wayne entschieden. Passt auch besser!


Fat Joe ft. Diverse Interpreten – Pride N Joy [Video]


Schön verpixelt das Bild, aber schlechte Videos, kriegen schlechte Vorabbilder!

Oh Hype Williams, was ist nur los mit dir? Das Video ist super langweilig und somit passt es auch wieder zum langweiligen Song. Da hätte sich Fat Joe die Kosten für die Gaststars Kanye West, Miguel, Jadakiss, DJ Khaled, Roscoe Dash und Busta Rhymes auch sparen können, die reißen da auch nichts mehr raus. Was für eine Schnarchnummer!

Busta Rhymes ft. Fatman Scoop, Machal Montano & Olivia – Make It Shake [Audio]



Ich bin immer wieder fasziniert wie schnell Busta Rhymes rappen kann ohne Luft zu holen! Mit "Make It Shake" hat er einen richtigen Clubkracher veröffentlicht. Bisschen ungewohnt Reggea-mässig aber anhörbar.

Method Man ft. Freddie Gibbs & Street Life – Built For This [Video]


Für RZAs neuen Film "The Man With The Iron Fists" wurden die Wu Tang Mitglieder ins Studio gerufen, sie sollen beim Soundtrack helfen. Produziert wurde "Built for This" von Frank Dukes. Der Soundtrack erscheint am 23. Oktober, der Film am 2. November. Wenn ich mir die Bilder so ansehe, ist der Film nichts für mich, für euch vielleicht? 




Xzibit ft. King Tee & Tha Alkaholiks – Louis XIII [Audio]


Produzent des Songs "Louis XIII" war niemand geringerer als Dr. Dre. Scheint so, als müssten wir noch unendlich lange auf ein neues Dr. Dre Album warten, wenn er lieber für andere Künstler produziert. Dafür wird dann aber das neue Album "Napalm" von Xzibit offensichtlich um so besser. Das Album erscheint am 25. September.

Krasser Beat!


Usher - Dive [Video]



Usher hat nun auch das volle Sorgerecht für die beiden Söhne, die er mit Tameka Foster hat, erstritten und feiert das irgendwie mit der Veröffentlichung eines neuen Videos. "Dive" ist ganz schön sexy und so darf natürlich eine überaus attraktive Hauptdarstellerin nicht fehlen. Diesen Part durfte nicht Ushers Freundin übernehmen, sondern Victoria Secret Model Chanel Iman. Die Chemie zwischen beiden stimmt, obwohl sie 12 Jahre jünger als der Sänger ist. HEISS!






Samstag, 25. August 2012

Freitag, 24. August 2012

Styles P - The Diamond Life Project [Mixtape]

Nach einigem Hin-und Hergeschiebe wurde nun das Mixtape von Styles P doch endlich veröffentlicht. Mit an Board sind Partner Jadakiss, sowie Pusha T, French Montana, Bun B, Uncle Murda und Trae Tha Truth.

Red Cafe ft. Young Jeezy – Champagne For The Pain [Audio]


Red Cafe gab Funkmaster Flex grünes Licht um seine neue Single zuerst zu veröffentlichen. Natürlich gibts dann auf dem Track oft mal Flex zu hören, und das nervt schon ein bisschen.

Ob Champagner besser gegen den Schmerz ist, als Rotwein, Schokolade und Eis? Darüber lässt sich streiten....


Trey Songz – So Sophisticated (Trigga Mix) [Audio]

Ein neuer Rapsong von Trey Songz. Diesmal über das Instrumental von Rick Ross gleichnamigen Titel. Ein paar Tage nachdem Treys Album in den Staaten erschien, durfte ich erfahren, dass es in Deutschland um einen Monat verschoben wurde. Ich sag mal nichts dazu.

50 Cent ft. Brevi – Be My Bitch [Video]


Im neuen Video zu "Be My Bitch" versucht 50 Cent seine Begleiterin zu bekehren. Natürlich lebt er dabei all seine Träume aus, ein Dreier mit Freundin und ihrer Freundin. Ach 50, träum weiter....

50 Cents fünftes Album "Street King Immortal" erscheint übrigens am 13. November.


Sean Kingston ft. Dom Kennedy – Money [Audio]


Nach dem Song mit Busta Rhymes "How We Survive" letzten Donnerstag, veröffentlichte Sean Kingston zum gestrigen Feed the Streets Thursdays einen Track mit Dom Kennedy.


Releaslist November 2012

     
     
    *Alle Angaben ohne Gewähr. Mit Klick auf den Link gelangt ihr zur entsprechenden amazon.de Seite und könnt das Albumcover ansehen und bei Bedarf das Album kaufen.

Donnerstag, 23. August 2012

Bone Thugs-N-Harmony veröffentlichen ein neues Album [News]

Ich bin der glücklichste Fan in der Welt. meine Lieblingsband Bone Thugs-N-Harmony verkündeten auf dem Festival "Rock The Bells 2012" vor einigen Tagen, dass sie ein neues Album mit dem Titel "Art of War III" am 27. November veröffentlichen werden. Auf dem Album sind auch alle fünf Mitglieder zu hören, uff, zum Glück. Krazie Bone, Bizzy Bone, Wish Bone, Flesh-N-Bone und Layzie Bone werden zudem wieder mit DJ U-Neek und Kenny McLeod zusammen arbeiten.

Die erste Single aus dem Album wird "Bring It Back" sein.

Game ft. Lil' Wayne, Chris Brown, Tyga & Wiz Khalifa – Celebration [Audio]


Was gibts zu feiern? Na, Games 5. Soloalbum! Denn "Celebration" ist die erste Single aus "F.I.V.E" (Fear Is Victory's Evolution).

Der Song kam mir sehr bekannt vor und nach ein bisschen Recherche wusste ich warum: es wurde ein Sample aus Bone Thugz-N-Harmonys Single "1st Of Tha Month" verwendet.


Short News: LL Cool J stellt Einbrecher, Bow Wows schlüpfrige Fotos, Nicki Minajs neues Parfüm uvm [News]


LL Cool J hat einen Einbrecher in seiner Villa überrascht, ihn niedergeschlagen und so lange festgehalten, bis die Polizei kam. Hat der Einbrecher noch nie LLs Single "Bad" gehört? Dann wäre er gewarnt gewesen

Lil Wayne wird eine neue Affäre mit einem bekannten Vixen angedichtet, zudem bekam er richtig Stress, als er diese Woche sagte, dass er New York nicht mag. Damit habe er Frank Sinatra und Jay-Z beleidigt. Eine Entschuldigung des Rappers musste dann wohl sein. Die Amis können sich aber auch haben...

Shyne veröffentlichte einen neuen Diss Track "You're Welcome" gegen seinen ehemaligen Mentor Diddy, weil der ihm nicht helfen wollte an ein US Visum zu kommen. Verlässt du dich auf Diddy, bist du verlassen, selbst Schuld!



Nicki Minaj wandelt auf den Spuren von Beyoncé, Lady Gaga und Rihanna und brachte nun ihr eigenes Parfüm "Pink Friday" auf den Markt. Eine eigene Klamottenlinie ist in Vorbereitung.





Drake bat Pianist Chill Gonzales das Outro zu seinem Hit "Marvins Room" zu komponieren und das veröffentlichte Drake auf seinem Blog. Ich steh total auf klassische Musik und es hört sich so schön an, nur leider ist es mit 1 Min 20 Sek recht kurz.


Diddy cruiste in seinen Ferien vor Ibiza rum und konnte das arbeiten nicht lassen: es entstand eine Doku darüber! Hier der Trailer mit Werbung:

IBIZA (Trailer) from Diddy on Vimeo.



Bow Wows Twitter Account wurde (angeblich) gehackt und dabei wurde auch ein  Foto gepostet auf dem angeblich Bow Wow schlafend auf einem anderen Mann zu sehen ist.
Komisch nur, dass Bow Wows Tweets via Echofon gepostet wurden und die Tweets vom Hacker auch. Via Bossip.com gibts die Tweets zum nachlesen, nichts dickes. Das Foto war das Interessantes.




Consequence ft. John Legend - Why Do I Even Go Home [Audio]

"Why Do I Even Go Home" fragen sich Consequence und John Legendin dem  releaxten Song mit einem Instrumental, dass Ohrwurmcharakter hat. Und nach dem zweiten Mal hören, konnte ich auch den Refrain schon mitsingen.

Nach dem ganzen Drama zwischen Consequence und Kanye ist es schön zu sehen, dass er sich wieder voll und ganz der Musik widmet.

Der Song stammt aus dem Album "M.O.D. 4."

Lupe Fiasco - Bitch Bad [Video]


Lupe Fiasco beleuchtet die Bedeutung des Wortes "Bitch" und das geschieht im Video in drei Akten. Im ersten Akt erklärt er die Macht des Wortes über Kinder, im zweiten Akt über Teenager und im dritten über junge Frauen.

Es ist eins dieser gelungenen Songs, die eine Message haben und diese dann im Video noch anschaulich gemacht wird. Ich musste das ganze Video zu Ende gucken, weils einfach richtig gut gemacht ist.

Also guckt euch das Video an und hört auf den Text, denn Lupe hat euch was sagen!

Lupes neues Album "Food & Liquor 2: The Great American Rap Album Pt. 1" erscheint übrigens am 25. September, wennn alle Songs so gut sind, ist es definitiv einen Kauf wert.

Mittwoch, 22. August 2012

Brandy – Wildest Dreams [Audio]


Nach dem Chris Brown Video zu "Put it Down" vor einer Woche, erschien nun eine zweite Single von Brandy im Netz. Diesmal singt sie ganz alleine über ihre "Wildest Dreams". Der Track stammt aus ihrem Album "Two Eleven", das am 16. Oktober erscheint.

Ich persönlich finde die Single etwas schnarchig, mag aber auch daran liegen, dass ich nach nur 6,5h Schlaf Morgens um 8 am PC sitze.

Track via Soundcloud, leider war kein Code zum einbetten verfügbar.

Trey Songz Live @ Today Show [Video]



Gestern erschien Trey Songz neues Album "Chapter V" in den Staaten und um die Werbetrommel kräftig zu rühren, trat er abends in der "Today" Show auf. Die Begeisterung der beiden Moderatorinnen kann ich total nachempfinden. Er ist einfach ein Prinz Charming und live singen kann er auch noch wunderbar. Hach, ich bin hin und weg!

Visit NBCNews.com for breaking news, world news, and news about the economy




Dienstag, 21. August 2012

Busta Rhymes – Year of the Dragon [Album]


Danke, Busta Rhymes, für ein Free Album via Google Play, das man in Deutschland nicht downloaden kann, weil wir kein Google Play haben! Schon wieder merke ich: ich lebe auf dem falschen Kontinent!

Probs an HipHop.de, die einen alternativen Downloadlink zur Verfügung stellten.

Download "Year of the Dragon"

Bustas Debüt Album via YMCM erscheint aber noch!


Tracklist

1. “I’m Talking to You”
2. “Til We Die” feat. Trey Songz and Rick Ross
3. “Do That Thing”
4. “Make It Look Easy” feat. Gucci Mane
5. “Pressure” feat. Lil Wayne
6. “Love-Hate” feat. Robin Thicke
7. “Grind Real Slow”
8. “King Tut” feat. Reek Da Villain and J. Doe
9. “Sound Boy” feat. Cam’ron
10. “Doin It Again” feat. Reek Da Villain and Chanel Nicole
11. “Wine & Go Down” feat. Vybz Kartel
12. “Movie” feat. J. Doe
13. “Crazy”
14. “Bleed the Same Blood” feat. Maino and Anthony Hamilton

Trey Songz ft. Young Jeezy & Lil Wayne – Hail Mary [Video]


Vor der Arbeit morgens um 7 bloggen, na ja fast 8 Uhr, das soll mir mal jemand nachmachen...

Endlich ist das neue Video von Trey Songz da! Und mit DEM Konzept (viele schöne Frauen, die in Unterwäsche Football spielen) musste er Young Jeezy, Kevin Hart und Lil Wayne bestimmt nicht lange dazu überreden zum Videodreh zu kommen. Auf jeden Fall hatten alle Beteiligten Spaß, das merkt man.

HEUTE IST TREYDAY! "Chapter V" erscheint in den USA!




Montag, 20. August 2012

Ciara - Livin It Up [Audio]

Epic Records und Cosmopolitan veröffentlichten zusammen einen 7 Songs kurzen Sampler, natürlich mit den Künstlern, die bei Epic unter Vertrag sind. Darunter ist auch Ciara mit der Single "Livin It Up". Ein echter Ohrwurm, und das vorm schlafengehen! Verdammt!

Irgendwann heute Nacht wird auch noch ihr neuer Song "Sorry" veröffentlicht.

Faith Evans – Tears of Joy + Lovin Me [Audio]


Ich bin kein großer Fan von Faith Evans Musik, doch dieser Song hat mich überzeugt. Ein wunderschöner, gefühlvoller Song.

"Tears Of Joy" ist die erste Singleauskopplung aus ihrem Album "R&B Divas", das am 2. Oktober erscheint. Zudem wird es ab heute eine neue Reality Show mit dem gleichen Namen ("R&B Divas") geben.



Titelmelodie der neuen Show wurde übrigens "Lovin Me". Auch der Song ist ein HIT!

Warren G ft. Nate Dogg & Game – Party We Will Throw Now [Video]


Nate Dogg hätte gestern seinen 43. Geburtstag gefeiert und um seiner zu gedenken, veröffentlichte Warren G das Video zur Single “Party We Will Throw Now”.


Slaughterhouse – On the House [Mixtape]



Vor dem Album hat Gott das Mixtape gesetzt. Am 28. August erscheint "welcome to: OUR HOUSE" und heute gibts das Mixtape als Appetizer. "On the House" wird präsentiert von DJ Drama und enthät 13 Tracks mit Gästen wie Freeway, K-Young oder SLV.






Tyga – Well Done 3 [Mixtape]


Angekündigt wurde ja, dass Tygas neues Mixtape um Mitternacht erscheint, und so war es dann heute Nacht auch. Satte 16 Tracks gibts auf die Ohren, mit Gaststars wie z.B. Game, Future, Kirko Bangz, Honey Cocaine und 2 Chainz.

Wem der Remix zu Rick Ross' "Diced Pineapples" gefallen hatte, sollte unbedingt mal ins Mixtape reinhören.

Tyga arbeitet zur Zeit übrigens an einem neuen Album. Es soll "Hotel California" heißen, ein Release Termin gibts aber noch nicht.

Sonntag, 19. August 2012

Beyoncé - I was here [Video]


Im weißen Kleid tritt Sängerin Beyoncé vor ihr Publikum im Sitzungssaal der Vereinten Nationen im UN Hauptquartier in New York und beginnt mit ernster Mine den Titel "I Was Here" zu singen. Im Hintergrund erscheinen abwechselnd Bilder von Hilfsorganistaionen.

Ein Wahnsinns Video am "World Humanitarian Day".


Samstag, 18. August 2012

Hit-Boy ft. Kid Cudi – Old School Caddy [Video]


Hinterher ist man immer schlauer "I wish I paid more attention on school sometimes" rappt Produzent Hit-Boy, aber wenn man so fleissig Beats baut dann winkt einem doch noch die große Karriere. Die Single "Old School Caddy" ist die zweite Veröffentlichung seines Debütalbums "HITstory".

Hit-Boy führt er uns textlich ein wenig zurück in seine Vergangenheit, während er mit Kid Cudi im Caddy durch die Wüste fährt.

Echt krass wie dünn Cudi ist!


Ryan Leslie ft. Raekwon – Riviera Flow [Audio]

Quelle:Twitter

Zumindest Raekwon kann sich Diddys Einfluss entziehen und war Gast auf Ryan Leslies Single "Riviera Flow".  Sein Album "Les Is More" wird am 23. Oktober erscheinen, wenn es nicht verschoben wird. 

Leider kein Knaller von R-Les. Das Instrumental gefällt mir persönlich gar nicht.

Freitag, 17. August 2012

DJ Khaled ft. Ace Hood – Don’t Get Me Started [Video]


DJ Khaled und Ace Hood veröffentlichten nun das Video zur Single "Don’t Get Me Started", nachdem sie bereits vor ein paar Tagen Einblicke in den Videodreh gewährten. Low Budget Video, erwartet nicht zu viel...


Wale ft. Diverse Interpreten - Bag of Money (Extended Remix) [Audio]

UND da ist er...der angekündigte Extended Remix mit Rick Ross, Omarion, French Montana, Lil Wayne, Yo Gotti, Black Cobain, Trina, Tyga und Rockie Fresh. Knapp 9 Minuten ist der Song lang, ich hoffe ihr habt noch Zeit, bevor es auf die Piste geht.

Wiz Khalifa ft. K-Young – In The Air [Audio]

Neuer Free-Track von Wiz Khalifa mit K-Young.


Sean Kingston ft. Busta Rhymes – How We Survive [Audio]



Sean Kingston will jeden Donnerstag zum "Feed The Streets Thursdays" machen und somit jeden Donnerstag einen neuen Track veröffentlichen. Den Anfang macht "How We Survive" mit Busta Rhymes. FTST! Mal schauen, wie lange er das machen wird.

Der erste Track klingt schonmal richtig gut!


Busta Rhymes ft. Gucci Mane – Make It Look Easy [Audio]


Am Anfang wird so oft das Wort "Easy" gesagt, dass ich schon dachte, der Song stammt von Cro, doch dann setzt schließlich und endlich mal Busta Rhymes ein. Gucci Mane und Busta sampeln für "Make It Look Easy" Notorious B.I.G.s Single “Just Playing (Dreams).”

Der Song stammt natürlich aus Bustas neuem Album "Year of the Dragon", das am 21. August via Google Play erscheint.


Miguel – Kaleidoscope Dream [Tracklist]


Noch bis zum 2. Oktober müssen wir auf Miguels komplettes Album "Kaleidoscope Dream" warten. Eine echt lange Zeit für mich, ich will das Album nämlich am liebsten jetzt und sofort haben!

Immerhin wissen wir nun welche 11 Tracks auf dem Album zu hören sein werden, und meine Lieblingssongs "Adorn" und "Arch & Point" sind auch mit dabei! Super!


Tracklist

1. “Adorn”
2. “Don’t Look Back”
3. “Use Me”
4. “Do You…”
5. “Kaleidoscope Dream”
6. “The Thrill”
7. “How Many Drinks?”
8. “Where’s the Fun in Forever?”
9. “Arch & Point”
10. “Pussy Is Mine”
11. “Candle in the Sun”

Schoolboy Q – Party [Audio]


Schoolboy Q  ist mir spätestens seit "Hands on the Wheel" ein Begriff. Der Track hatte mich echt aus den Socken gehauen, aber "Party" ist leider nur Durchschnitt. Schade...


Slaughterhouse – Truth or Truth [Audio]


Satte 15 Minuten lang ist der Titel "Truth or Truth" von Slaughterhouse. Der Song stammt aus dem Mixtape "On the House", das von DJ Drama präsentiert wird. Mensch, der Mann ist schwer beschäftigt zur Zeit, erst das Slaughterhouse Mixtape, dann Lil Wayne...

Euch kommt das Instrumental auch so bekannt vor? Es stammt von Rick Ross Song “Tears of Joy”

"Truth Or Thruth" ist sehr interessant, wie eine Geschichte, die erzählt wird. Es geht nicht um Frauen, Geld und Autos, sondern mal um ernste Sachen. I Like That!






Lil Wayne – No Lie (Freestyle) [Audio]



"Vier Baby Mamas und kein Baby Mama Drama" rappt Lil Wayne, kann ich gar nicht so recht glauben... Aber wenn er das sagt, wird er wohl nicht lügen...

Der Titel "No Lie" stammt aus dem Mixtape "Dedication 4" (das eigentlich heute erscheinen sollte), präsentiert von DJ Drama. Der Track ist zum Glück ohne Tags. 

Warum das Mixtape noch nicht da ist? Lil Wayne wollte 2 Chainz Album "Based on a T.R.U. Story" den Vortritt lassen und ihm nicht die Show stehlen. Sehr nett von ihm.

Ist das der einzige Grund? Ne, natürlich nicht, eigentlich ist das Tape auch noch gar nicht fertig, weil Weezy lieber skaten geht. Eventuell wird es nächste Woche veröffentlicht, vielleicht aber auch nicht. Mal schauen.

Tyga – Diced Pineapples (Remix) [Audio]


Tyga rappt über Rick Ross Single “Diced Pineapples” seine eigenen Lyrics, fürs Mixtape "Well Done 3", das Sonntag erscheint. Es geht übrigens darum, dass er es seiner Freundin nie Recht machen kann und sie dann verlässt "I can do better without you". Da werden wohl einige Männer gerade die Ohren spitzen.

Dass der Track nicht aus dem realen Leben stammen kann, könnt ihr euch denken. Denn Tyga hat vor kurzem seiner schwangeren Freundin Blac Chyna einen Heiratsantrag gemacht.

Mittwoch, 15. August 2012

Slaughterhouse – welcome to: OUR HOUSE [Album Snippets]


Lange ist es ja nicht mehr hin, bis das Slaughterhouse Album "welcome to: OUR HOUSE" am 28. August erscheint. Und, wer ist schon aufgeregt, oder freut sich zumindest? Für euch gibts nun die 30 Sekunden langen Album Snippets der 20 Songs.

Kaufen? Oder nicht kaufen?




Tracklist:

1. “The Slaughter (Intro)”
2. “Our House” feat. Eminem & Skylar Grey
3. “Coffin” feat. Busta Rhymes
4. “Throw That” feat. Eminem
5. “Hammer Dance”
6. “Get Up”
7. “My Life” feat. Cee Lo Green
8. “We Did It (Skit)”
9. “Flip a Bird”
10. “Throw It Away” feat. Swizz Beatz
11. “Rescue Me” feat. Skylar Grey
12. “Frat House”
13. “Goodbye”
14. “Park It Sideways”
15. “Die”
16. “Our Way (Outro)”

Deluxe
17. “Asylum” feat. Eminem
18. “Walk of Shame”
19. “The Other Side”
20. “Place to Be” feat. B.o.B

Wale ft. Diverse Interpreten – Bag of Money (Remix) [Audio]

Also, Wale arbeitete für den Remix zu "Bag Of Money" mit Rick Ross, T-Pain, Omarion, Yo Gotti, Lil Wayne, French Montana *Luft hole* UND Black Cobain zusammen. Das sprengt mir die Postingüberschrift, deswegen die "Diversen Interpreten". Die Single stammt, Insider wissen es bereits, aus dem Album "Self Made, Vol. 2". Eine Extended Version wird Freitag veröffentlicht.



Azealia Banks – Van Vogue [Video]


Von Azealia Banks habe ich bisher viel gelesen (Twitter Beefs etc) und bis auf ihren Jim Jones Diss noch rein gar nichts gehört. Ohne Erwartungen klickte ich also das Video zum Song "Van Vogue" an und wurde sofort von dem Beat mitgerissen. Dazu kamen ihre flüssigen Reime und eine absolut angenehme Stimme...diese Frau ist fantastisch! Tschuldigung, wer war nochmal Nicki Minaj?

Der Track stammt übrigens aus ihrer EP "1991".

Hörens- und Sehenswert!!!

Missy Elliott und Timbaland arbeiten nicht am neuen Aaliyah Album mit [Gossip]

Viele Gerüchte gehen zur Zeit im Internet herum und alles begann mit Drakes Veröffentlichung des Aaliyah Songs "Enough Said", der im Netz eine Welle der Empörung auslöste. Auf der einen Seite waren alle Fans glücklich über einen neuen Song, auf der anderen Seite wunderten sich viele, warum Aaliyahs Freunde Missy Elliott und Timbaland nicht mit an Bord bzw.im Studio waren und warum zur Hölle ein Rapper diesen Song veröffentlichte, der nichts, aber auch rein gar nichts mit Aaliyah jemals persönlich zu tun hatte?

Die Antwort scheinen wir nun zu haben: es geht ums Geld!

Weder Aaliyahs Familie will ein Album, noch ihre engen Freunde Missy Elliott und Timbaland.

Missys Managerin Mona Scott-Young erklärte:

“Obwohl Missy und Timbaland stets die Erinnerung an ihre enge Freundin lebendig halten wollen, wurden wir weder über dieses Projekt informiert, noch bestehen Pläne der Zusammenarbeit. Wir haben die Nachrichten gelesen, die zur Zeit kursieren und in denen steht, wir seien beteiligt und einverstanden, aber dies ist nicht der Fall. Missy und Timbaland gehen sehr sensibel mit dem Verlust um, den die Familie durch den Tod Aaliyahs erlitten hat, deswegen wollen wir hiermit alle Gerüchte aus dem Weg räumen."

Mal ehrlich, Drakes Verehrung für die Sängerin hin oder her, da kann er sich noch so viele Geburtsdaten und Porträts von ihr stechen lassen wie er will, sowas geht gar nicht!

Eine Frage bleibt jedoch nach wie vor ungeklärt: woher hat Drake das viele Material????

Rick Ross - Amsterdam [Video]


Und noch ein neues Video von Rick Ross, diesmal zur Single "Amsterdam" aus dem Album "God Forgives, I Don't".

Wem die Dame im Video bekannt vorkommt (ich dachte kurzzeitig es sei Lana Del Ray): es ist Atonique Smith, sie spielte Faith Evans im Film "Notorious".

Hübsches Häuschen zeigt uns Rick Ross hier, könnte man glatt neidisch werden.