Mittwoch, 15. August 2012

Missy Elliott und Timbaland arbeiten nicht am neuen Aaliyah Album mit [Gossip]

Viele Gerüchte gehen zur Zeit im Internet herum und alles begann mit Drakes Veröffentlichung des Aaliyah Songs "Enough Said", der im Netz eine Welle der Empörung auslöste. Auf der einen Seite waren alle Fans glücklich über einen neuen Song, auf der anderen Seite wunderten sich viele, warum Aaliyahs Freunde Missy Elliott und Timbaland nicht mit an Bord bzw.im Studio waren und warum zur Hölle ein Rapper diesen Song veröffentlichte, der nichts, aber auch rein gar nichts mit Aaliyah jemals persönlich zu tun hatte?

Die Antwort scheinen wir nun zu haben: es geht ums Geld!

Weder Aaliyahs Familie will ein Album, noch ihre engen Freunde Missy Elliott und Timbaland.

Missys Managerin Mona Scott-Young erklärte:

“Obwohl Missy und Timbaland stets die Erinnerung an ihre enge Freundin lebendig halten wollen, wurden wir weder über dieses Projekt informiert, noch bestehen Pläne der Zusammenarbeit. Wir haben die Nachrichten gelesen, die zur Zeit kursieren und in denen steht, wir seien beteiligt und einverstanden, aber dies ist nicht der Fall. Missy und Timbaland gehen sehr sensibel mit dem Verlust um, den die Familie durch den Tod Aaliyahs erlitten hat, deswegen wollen wir hiermit alle Gerüchte aus dem Weg räumen."

Mal ehrlich, Drakes Verehrung für die Sängerin hin oder her, da kann er sich noch so viele Geburtsdaten und Porträts von ihr stechen lassen wie er will, sowas geht gar nicht!

Eine Frage bleibt jedoch nach wie vor ungeklärt: woher hat Drake das viele Material????

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Nachricht. Wir werden sie prüfen und dann freischalten.