Montag, 13. August 2012

Shanell – Nobody’s Bitch [Mixtape]


Eigentlich dachte ich Shanell sei die RnB Sänger im YMCM Camp, aber als ich gerade den ersten Song "Fuck Me Daddy" anspielte, fiel ich aus allen Wolken. Der Sound erinnert stark an den Elektro Pop Kram aus den 80ern und 90ern. Wer sich davon jedoch nicht abschrecken lässt und gleich 1-2 Songs weiterklickt, der wird positiv überrascht. Alles in Allem zeigt Shanell ihr gesamtes musikalisches Spektrum mit diesem Mixtape, und das umfasst alle möglichen Facetten von Elektro Pop bis schmusi-wusi RnB. Das Amy Winehouse Cover sticht hervor und ist gar nicht mal soooo schlecht. Ein überraschendes Mixtape mit klarer Hörempfehlung!


Download via DatPiff

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Nachricht. Wir werden sie prüfen und dann freischalten.