Freitag, 23. November 2012

The Game ft. Bone Thugs-N-Harmony – Celebration (Remix) [Video]


Wer hätte gedacht, dass Game als 6. Mitglied von Bone Thugs taugen könnte? Ich war ehrlich überrascht, als ich gerade das Video zum Remix von Games Single "Celebration" gesehen und gehört habe. Nicht schlecht!

Der Beat kam mir schon bekannt vor, aber ich habe tatsächlich erst durchs Internet erfahren, dass für die Single "1st Of Tha Month" gecovert wurde. Shame on me!


Donnerstag, 22. November 2012

Fabolous – The S.O.U.L. Tape 2 [Mixtape + Download]


Und kurz bevor ich schlafen gehen wollte, erscheint noch dieses Bonbon: das "The S.O.U.L. Tape" von Fabolous. Auf den 12 Songs hört ihr neben Fabolous Künstler wie J. Cole, Pusha T, Cassie, Joe Budden, Trey Songz, Teyana Taylor, Wale und Troy Ave.

Tracklist:

1. Fabolous – Transformation
2. Fabolous – For The Love [Prod. By Streetrunner]
3. Fabolous – B.I.T.E. [Prod. By Teddy Da Don]
4. Fabolous – We Get High [Prod. By C-Sick]
5. Fabolous – Diamonds [Prod. By Mally The Martian & Hype]
6. Fabolous – Guess Whos Bizzack (Feat. Broadway) [Prod. By Mally The Martian]
7. Fabolous – Louis Vuitton (Feat. J.Cole)
8. Fabolous – Life Is So Exciting (Feat. Pusha T) [Prod. By The Arsenals & Sarah J]
9. Fabolous – Only Life I Know (Feat. Troy Ave) [Prod. By John Scino]
10. Fabolous – Diced Pineapples (Feat. Trey Songz & Cassie) [Prod. By Cardiak]
11. Fabolous – Beauty (Feat. Wale) [Prod. By AraabMuzik]
12. Fabolous – Want You Back (Feat. Joe Budden & Teyana Taylor) [Prod. By Sonaro]

Download: Fabolous -  The S.O.U.L. Tape 2 via livemixtapes.com

T.I. - Trouble Man [Cover + Tracklist]


Wow, "Trouble Man: Heavy Is the Head" ist bereits das 8. Album von T.I.?! Nicht schlecht und wirklich sehr produktiv. Wenn man bedenkt, dass er in seiner Karriere insgesamt  zwei Jahre im Knast sass, hat er tatsächlich alle 1,5 Jahre (So circa! Bitte nicht nachrechnen!) ein Album veröffentlicht.

Auch auf seinem Album finden sich, wie bei Big Boi, wieder namhafte Künstlker wie Lil Wayne, R. Kelly, André 3000, Pink, CeeLo Green oder Meek Mill.

Tracklist

1. “The Introduction”
2. “G Season” feat. Meek Mill
3. “Trap Back Jumpin”
4. “Wildside” feat. A$AP Rocky
5. “Ball” feat. Lil Wayne
6. “Sorry” feat. André 3000
7. “Can You Learn” feat. R. Kelly
8. “Go Get It”
9. “Guns and Roses” feat. P!nk
10. “The Way We Ride”
11. “Cruisin’”
12. “Addresses”
13. “Hello” feat. CeeLo Green
14. “Who Want Some”
15. “Wonderful Life” feat. Akon
16. “Hallelujah”

Nicki Minaj "My Truth" Episode 2 & 3 [Video]

So, wie versprochen die Episoden 2 und 3 von Nicki Minajs Reality Show "My Truth". In Folge 2 mangelt es auch diesmal nicht an diversen Kraftausdrücken. Die erste Szene zu Beginn des Videos, in dem sie vor dem Spiegel diverse Phrasen und das Lächeln übt, finde ich gruselig! Wer sich so verstellt, kann nicht real sein! Jetzt weiß ich auch, warum sie und Mariah Carey sich so angezickt haben, wenn zwei Zicken aufeinandertreffen herrscht halt dicke Luft.

Weiterhin wird Nicki begleitet, als sie ihren neuen Duft bei Macy's vorstellte und ihr neues Video dreht.

Sehr spannend auch, wie sie Promiblogger Perez Hilton erst zur Sau macht und sich dann Küsschen gebend von ihm verabschiedet. Da krieg ich das brechen.





In Episode 3 gehts endlich auf Tour in UK:




Wer sich nicht einloggen möchte, kann das Video auch direkt auf Telly.com gucken

Big Boi – Vicious Lies and Dangerous Rumors [Cover + Tracklist]


Big Boi hat all seine berühmten Freunde ins Studio gerufen und sie kamen in Scharen: Ludacris, KiD CuDi, Kelly Rowland uvw. Da komme ich ins Grübeln, warum gibt es nur zwei Songs auf denen er allein zu hören ist, ist er nicht mehr davon überzeugt, dass sein Name alleine schon ein Album verkauft? Braucht er wirklich noch andere Namen um die Platte unter das Volk zu bringen?

Aber, ich will nicht meckern. Am 11. Dezember erscheint "Vicious Lies and Dangerous Rumors" und ich werde zumindest mal reinhören.

Tracklist

1. “Ascending”
2. “The Thickets” feat. Sleepy Brown
3. “Apple of My Eye”
4. “Objectum Sexuality” feat. Phantogram
5. “In the A” feat. T.I. & Ludacris
6. “She Hates Me” feat. KiD CuDi
7. “CPU” feat. Phantogram
8. “Thom Pettie” feat. Little Dragon & Killer Mike
9. “Mama Told Me” feat. Kelly Rowland
10. “Lines” feat. A$AP Rocky & Phantogram
11. “Shoes for Running” feat. B.o.B & Wavves
12. “Raspberries” feat. Mouche & Scar
13. “Tremendous Damage” feat. Bosko
14. “Descending” feat. Little Dragon

Deluxe
15. “Higher Res” feat. Jai Paul & Little Dragon
16. “Gossip” feat. UGK & Big K.R.I.T.
17. “She Said OK” – Big Boi & Theophilus London feat. Tre Luce

Releaselist Dezember 2012

Future & Kelly Rowland - Neva End (Remix) [Video]


Ist das Lil Waynes Protégé? Als ich das Video gerade sah, dachte ich, das ist Lil Waynes großer Bruder. Die Stimme und das Outfit und die Haare... Die Einzige, die ohne Autotune singt, ist die wunderschöne Ms. Kelly Rowland.

Das Video wurde übrigens in den Hollywood Hills in Madonnas altem Haus gedreht.

Der Remix zu "Neva End" ist die erste Single aus Futures Album "Pluto 3D", das am 27. November erscheint. Da werde ich auf jeden Fall mal reinhören, denn auf der Wiederveröffentlichung seines Debüts gibts drei neue Songs und zwei Remixe.

Hier gibts übrigens das Video von Big Boy und Kelly Rowland zur Single, nein, zum OHRWURM "Mama told me" via Vimeo.

"Tha Carter V" ist Lil Wayne letztes Album?! [Gossip + Video]


Als ich nur die Überschrift las, dachte ich so, na klaaaaaaar Wayne, netter PR-Gag und dann las ich den Artikel.

In einem Interview mit Sway von MTV für ein MTV News Special “MTV First: Lil Wayne” sagte der Young Money Rapper, dass er lieber skateboarden statt rappen möchte.

Er rappe seit er 8 Jahre alt ist, das sei eine lange Zeit und er würde gerne noch andere Sachen gemacht. Doch für andere Dinge fehlte ihm bisher die Zeit, denn wenn er etwas Neues beginnt, will er sich auf voll und ganz darauf konzentrieren und nicht nur mit halben Herzen dabei sein.

Kann ich verstehen, aber das Mic dafür an den Nagel zu hängen? Wie oft hat uns Jay-Z schon erzählt, dass er aufhört um dann noch ein Album zu veröffentlichen und noch eins und noch eins und nun ist er über 40 und rappt immer noch.

Bevor "Tha Carter V" erscheint, wird übrigens am 19. Februar 2013 noch "I Am Not a Human Being II" veröffentlicht und diverse Collabos u.a. mit Drake und Future sowie natürlich Nicki Minaj.

Hier das MTV News Special ( Wayne hat aber auch eine krasse Stimme, oder?)

Get More: Music News

Get More: Music News


Quelle: rap-up.com/

Nicki Minaj – Freedom [Video]


Ja ja, so ist das, kaum bin ich im zweiten Teil meiner Ausbildung, kriege ich nichts mehr mit, weil ich Morgens um 5 Uhr aufstehe und erst Abends um 18 Uhr daheim bin. Von wegen Schule ist einfach!

Also Nicki Minaj hat ein neues (na ja, nun 3 Tage altes) Video zur Single "Freedom" gedreht (ok, drehen lassen). Den Song kenne ich aus ihrer Reality Show "My Truth" von der ich euch noch die Episoden 2 und 3 posten werde.

Wie süss, dass sie ihre Arbeit im Hip Hop mit der Arbeit von Jesus vergleicht, weder ihr noch Jesus wurde gedankt. 

They'll never thank me for opening doors
But they ain't even thank jesus when he died on the cross
Cause your spirit is ungrateful, b-tches is so hateful, I remain a staple

Bisschen großkotzig Nicki, wa? Wenn frau jemanden dafür danken sollte, dass Frauen im Hip Hop erfolgreich sind, dann bitte Salt'n'Pepa, MC Lyte oder Queen Latifah!

Nettes Video, schwarz/ weiß halt und etwas künstlerisch angehaucht, aber mal ehrlich, diese schlechten Perücken gehen mal gar nicht!

Freedom von Nicki Minaj
© Nicki Minaj-Videos bei Clipfish

Samstag, 10. November 2012

Nicki Minaj - My Truth [Video]

Reality Serien gibts wie Sand am Meer, wir erinnern uns an T.I. & Tinys Show, Snoop Dogg und was weiß ich, wen auch immer. Nun hat auch Nicki Minaj ihre eigene Show und zeigt uns ihr wahres Gesicht, na ja, zumindest fast. Ab und zu blitzt die Diktatorin hervor, wenn sie sich aufregt oder ihren Angestellten Anweisungen gibt. Von wegen easy peasy Barbie Girl Glitzer Seifenblasen Welt, es ist ein knallhartes Geschäft um das liebe Geld und mittendrin Nicki.

Holt das Popcorn, lehnt euch zurück und schaut euch Nicki Minajs neue Show "My Truth" an.


Freitag, 9. November 2012

Slim Thug – Hold Your Head [Audio]


Zu den manchmal recht zeitraubenden Dingen eines (unbezahlten) Musikbloggers gehört auch, sich neue Musik anzuhören. Da jeden Tag sehr viele Songs im Netz veröffentlicht werden, kann man sich diese nur ein paar Sekunden anhören. Wenn der Track einen dann nicht von der ersten Sekunde an fesselt, wird er gnadenlos weggeklickt. Kann sein, dass das später mal ein Hit wird, das ist dann Pech.  

Slim Thug allerdings hat mich sofort überzeugt. Wahnsinns Song, klasse Stimme und ein richtig guter Beat. Sein Mixtape "Boss Life" erscheint am 21.12. und das höre ich mir definitv an.




Joe Budden – A Loose Quarter [Mixtape Artwork & Track List]



Neben dem Song "More Of Me" mit Emanny wurden heute auch das Cover und die Tracklist von Joe Buddens neuem Mixtape "A Loose Quarter" veröffentlicht. Das Tape erscheint am traditionellen Black Friday, also am 23. November, in den Staaten.

Vorgeschmack:



Tracklist:


The Weeknd ft. Drake – The Zone [Video]


OVO meets XO und das Video zur gemeinsamen Single "The Zone" sieht gut aus. Dass der Song extrem gut klingt, steht auf einem anderen Blatt.

Das Video wurde von Abel selbst gedreht und die Single gibts nicht nur auf dem Mixtape "Thursday" aus dem Jahr 2011 zu hören, sondern auch auf dem Album "Trilogy".


Future ft. Ciara – Turn On the Lights (Remix) [Audio]

Das Original "Turn On The Lights" von Future habe ich nie gehört, aber den Remix von Lil Wayne. Lloyd soll auch einen Remix dazu gesungen haben, aber wie ihr bemerkt habt, war ich in letzter Zeit etwas abstinent vom bloggen.

Nun höre ich eine Version von Ciara...und ich muss sagen, ich hätte sie so nicht erkannt. Ist das wirklich ihre Stimme? Und dieses Autotune! Furchtbar!



Rihanna - Diamonds [Video]


Seit der Song veröffentlicht wurde, läuft er bei mi rauf und runter. Ich bin kein Rihanna Fan, aber dieser Song ist einfach nur ein Ohrwurm. Im Kopf hatte ich mir schon ein Video dazu vogestellt, darin kamen natürlich Rihanna und Diamanten vor, dazu ein düsterer Hintergrund. Passt ja zur Grundstimmung des Songs. Und seit gestern gibts also das Video und es ist, na ja, sehr durcheinander: Rihanna, Pferde, Feuer, Rauch und Wasser. WO SIND DIE DIAMANTEN?

Ob die Hand, die Rihanna im Video hält, wohl zu Chris Brown gehört?