Samstag, 15. Dezember 2012

Trey Songz vor Gericht [News]

WTF??? In den USA kann man ja alles und jeden verklagen: Kaffee zu heiss, Eis zu kalt, Auto zu schnell usw. usf., aber die aktuelle Klage schlägt dem Fass wirklich den Boden raus. 

Lieblingssänger Trey Songz schmiss im September 2012 zur Feier seines Albums "Chapter V" die Fuffies im (Strip)Club. So weit, so gut. Nun wird er aber von einer Frau verklagt, weil die herumfliegenden Scheine sie am linken Auge leicht verletzt haben. Äh?

Im Oktober wurde Trey deswegen festgenommen und im November war der erste Gerichtstermin. Der nächste folgt im Februar. Jemand sollte mal die Gesetzte in den USA überprüfen...und zwar ALLE!

Quelle: rap-up.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Nachricht. Wir werden sie prüfen und dann freischalten.